Decken die das Leben genäht hat

Ich liebe Produkte die eine Geschichte erzählen.
Es gibt eine Vielzahl von #Decken, #Kissenanzüge, #Yoga.Bags…you name it!
Alle sind anders und doch irgendwie gleich.

Und dann gibt es Decken, Kissenanzüge, Yoga-Bags die eine Geschichte erzählen.
Sie laden Dich ein zu träumen, an das Unmögliche zu glauben und die Welt mit neuen Augen zu sehen. Unsere Sapna Decken erzählen Geschichten.

#Sapna bedeutet Traum auf Hindi.
Sapna Decken erfüllen Träume, weil sie zu Hause und von Hand genäht werden.
Das bedeutet, dass alleinerziehende Frauen oder Frauen die keine 100% Stelle annehmen können, von zu Hause arbeiten können und somit finanziell unabhängig sind.
Man braucht keine besonderen Fähigkeiten um diese Decken zu machen, man muss “nur” Geduld und Ausdauer haben, um eine Linie neben die andere zu nähen.
Dies ermöglicht es jeder Frau zu jederzeit, von uns Arbeit zu bekommen.

Genau wie das Leben nie wirklich gerade aus geht, so sind auch die Sapna Decken nie wirklich gerade. Kein Traum ist wie der nächste Traum und Träume gehen selten gerade aus.
Jede Sapna Decke gibt es nur einmal.
Jede genähte Linie verläuft anders.
Die Länge der Stiche ist immer wieder anders und die Abschlüsse werden so gemacht, wie die Decke genäht wurde.

Warum sind die Decken nie gerade?

Sapna Decken sind traditionelle Decken die in unserem Dorf seit Jahrzehnten als Winterdecken genäht werden. Traditionell werden sie viel dicker genäht und sie sind aus alten Stoffresten gemacht. Unsere Decken sind aus Baumwolle, aber die Stoffe werden traditionsgemäss, zusammengewürfelt. Genäht werden die Decken in Zeitfenstern, wenn die Kinder in der Schule oder am schlafen sind und der Haushalt auch gerade keine Aufmerksamkeit braucht.
Die Frauen sitzen mit den Decken am Boden und nähen Linie für Linie.
Es gibt keinen Tisch an dem man sitzt und arbeitet, es gibt keine vorgezeichneten, geraden Linien, denen man folgen kann, man näht so wie man sich fühlt.

Jede Sapna Decke wird gefühlt genäht.
Die Abschlüsse werden den Konturen des genähten Gefühls angepasst.
Auch wenn es die selben Stoffe sind, so sind es nie die selben genähten Gefühle, die über diese Linien zum Ausdruck gebracht werden. Ähnlich wie ein Morse Code nur nicht wirklich definiert.
Kann man Träum definieren?
Wohl kaum.
Sie entstehen und vergehen, was bleibt ist die Erinnerung.

Bei den Sapna Decken bleibt die Decke.

Unsere erste Sapna #Kollektion war sofort ausverkauft.
Die neue Kollektion wird heute verpackt und in die Schweiz geliefert.

Sichere Dir Deine Decke so schnell wie möglich.

Herzlichst

Dein HATHI – TEAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CLOSE

Produkt Kategorien

Add to cart